Supervision und Coaching fĂĽr freie Ritualschaffende

Bist du freie Ritualschaffende/r, aber gerade unsicher in der Beratung oder Ritualgestaltung? Möchtest du ein Ritual reflektieren oder besprechen, welches du bald leiten wirst oder geleitet hast? Tauchen in deiner Arbeit Probleme, Unsicherheiten oder Schwierigkeiten auf, welche du mit einer aussenstehenden Person anschauen möchtest? Wir schöpfen aus langjähriger Berufserfahrung in freier Ritualgestaltung und Leitung und bieten unsere Unterstützung an.

Leitung: Susanna Maeder / Thomas WegmĂĽller / Susanna Meier
Ort: RĂĽti ZH oder Turgi AG oder Solothurn
Termin nach Absprache
Kosten: 150.-Fr. / Std.

Sich im lockeren Rahmen begegnen und einen lebendigen Austausch pflegen ĂĽber Freuden, Herausforderungen und offene Fragen rund um die Ritualarbeit.
FĂĽr Neu-Einsteiger/innen und Erfahrene!

Freitag, 08. März 2019,              15 - 17 Uhr, Bahnhof ZĂĽrich

Mittwoch, 26. Juni 2019,            15 - 17 Uhr, Bahnhof Olten

Mittwoch, 11. September 2019,  15 - 17 Uhr, Bahnhof ZĂĽrich

Freitag, 29. November 2019,      15 - 17 Uhr, Bahnhof Olten


Die Treffen finden in einem Café in der Nähe des Bahnhofes statt und sind kostenfrei

Organisation: Sibylle Killer, Ritualfachfrau

Anmeldung bis spätestens 2 Tage vor dem Anlass

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (IntervisionsTreffen19.pdf)IntervisionsTreffen19.pdf[ ]194 kB

Die Fachschule für Rituale bietet 1 x pro Jahr eine Fachtagung an. Dabei geht es um lebendigen Erfahrungsaustausch, Einholen von neuen Impulsen und Anregungen und um das eigene genährt werden im Bereich der Ritualarbeit.

An diesen Fachtagungen stellen die Diplomandinnen und Diplomanden in Kurzreferaten ihre Diplomarbeiten, rund um den Bereich der Rituale, vor.

Auch das Thema der Qualitätssicherung dieses Berufsfeldes wird jährlich thematisiert.

Als integrierter Bestandteil des Tages findet zum Abschluss die Mitgliederversammlung des Ritualverbandes statt

Nächste Tagung: Samstag, 9. November 2019, 10 - 17:30 Uhr,
Ort:Quartiertreff Fluntern, ZĂĽrich

Kosten: CHF 50.-

Anmeldung: bis 2 Wochen vor dem Anlass

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Fachtagung 2019.pdf)Fachtagung 2019.pdf[ ]251 kB

Die Rahmentrommel gehört zu den ältesten Instrumenten der Menschheits-geschichte. Ihr Pulsschlag erinnert an eine rhythmische Ur-Erfahrung: der Herzschlag der Mutter im Mutterleib. Die Rahmentrommel ist in der Ritualarbeit ein kraftvolles und hilfreiches Werkzeug. Sei es zur musikalischen Unterstützung und Begleitung von Liedern etc.; oder aber zur energetischen Gestaltung und Haltung von rituellen Teilen.

Datum: Siehe Flyer oder weitere Daten auf Anfrage.

Ort: RĂĽti ZH
Kosten: CHF 440.- Kurs und Material

Leitung: Richard Iten, Trommel- und Instrumentenbauer, Musiktherapeut und Erwachsenenbildner AEB

www.zendrum.ch 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Rahmentrommelbau 2019.pdf)Rahmentrommelbau 2019.pdf[ ]300 kB

 

Auf die innere Stimme hören. Gespräche intuitiv und kreativ führen, Gesprächsmethodik vertiefen und erweitern. Für Ritualfachpersonen und Trauerbegleiter/innen, etc.

Datum: Mittwoch, 20. Februar 2019

Zeit: 9.30 - 17.15 Uhr

Ort: Luzern

Kosten: CHF 190.- plus Mittagessen

Leitung: Antoinette Brem und Barbara Lehner, Trauerbegleiterinnen und Ritualfachfrauen (www.lebensgrund.ch)

Diese Organisation läuft direkt über die Kursleiterinnen (siehe Flyer)!

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Trauerbegleitung_Follow_up_2019.pdf)Trauerbegleitung_Follow_up_2019.pdf[ ]166 kB

In dieser Weiterbildung setzen wir uns mit dem Lebensübergang vom Mädchen zur jungen Frau auseinander. Das Eintreten in die fruchtbare Zeit des Frau-Seins ist ein grosses Geschenk des weiblichen Körpers, mit dem die jungen Frauen in das zyklische Rad eingeweiht werden. Wie solche Initiationsrituale heute aussehen können, wird Thema dieses Tages sein.

Samstag, 30. November 2019, 10:15 - 17 Uhr

Ort: Bubikon ZH

Leitung: Luzia Mara Schucan, Ritualtanzfrau, Mutter und moderne Priesterin: www.ritualtanz.ch

Anmeldeschluss: 16. November 2019

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (WB_Initiationsrituale_Maedchen_2019.pdf)WB_Initiationsrituale_Maedchen_2019.pdf[Initiationsrituale für Mädchen]312 kB

Wie können Beratungspersonen Teams und Organisationen mittels Ritualarbeit unterstützen?

Zielgruppe: Organisations- und Teamberater/innen, Supervisor/innen

Donnerstag, 20. Juni 2019

Zeit: 08:45 - 16:30 Uhr

Ort: Bern
  
Leitung: JĂĽrg Fassbind, Historiker, Organisationsberater, Fachmann fĂĽr Rituale

 

Diese Organisation läuft direkt über den Veranstalter (siehe Flyer)

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (trak-Werkstatt 2019 Rituale.pdf)trak-Werkstatt 2019 Rituale.pdf[ ]272 kB

In dieser Weiterbildung wird die uralte Tradition des Räucherns mit heimischen Pflanzen auf lebendige und anschauliche Art und Weise vermittelt. Der Tag findet auf dem Bauernhof der Dozentin statt, wo die Pflanzen wachsen und somit betrachtet werden können.
Hauptthema wird die Frage sein, wie und welche Pflanzen bei bestimmten Ritualen und Lebensübergängen eingesetzt werden können.

Datum: Samstag, 22. Juni 2019

Zeit: 10:00 - 17:00

Ort: Biohof Netzelen, Roggliswil

Kosten CHF 240.-

Leitung: Daniela Steinmann, Räucherfachfrau, Fachfrau für Rituale und Biobäuerin: www.rituale-raeuchern.ch

Anmeldeschluss: 8. Juni 2019

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (WBraeuchernundrituale.pdf)WBraeuchernundrituale.pdf[ ]315 kB

"Stille - Licht - Bewusstsein - Ausgeglichenheit"

Ein Outdoor-Seminar fĂĽr spirituelles Wachstum, in der bewegenden Berglandschaft Aua da Vau, Santa Maria, Val MĂĽstair. Diese Meditationstage werden von dem erfahrenen Meditationslehrer Klaus Beeler angeleitet. Es verspricht eine tiefe Begegnung mit der inneren Natur

Mittwoch, 19. Juni - Samstag, 22. Juni 2019

Ort: St. Maria, Val MĂĽstair

Flyer siehe Anhang

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Val Vau 2019 aktuell.pdf)Val Vau 2019 aktuell.pdf[ ]262 kB

Dieses Sommerseminar findet im Misox, im Haus Centro Arte (www.centroarte.ch ),-  ein wunderschöner Kraftplatz in der Natur, statt.
Wir singen in und mit und für die Natur, am Fluss, am Wasserfall, bei den Steinen, am Feuer, etc. Ein persönliches Thema werden wir rituell bewegen und mit der Gruppe feiern.
Der Kurs wird auch fĂĽr Tessiner/innen angeboten. Mit direkter Ăśbersetzung.


Montag, 5. August, 15 Uhr  – Donnerstag 8. August, 15 Uhr 2019

Leitung: Susanna Maeder, Gesangspädagogin, Leiterin Ritualchorprojekt, Ausbildungsleiterin Fachschule für Rituale (www.musik-rituale.ch)

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Sommerkurs 2019 Misox.pdf)Sommerkurs 2019 Misox.pdf[ ]461 kB

Wenn Beratung und Rituale Traumas und traumatische Prägungen berühren.
In der Begleitung von Menschen mittels Ritualen, wird oft die Erfahrung gemacht, dass Traumas der Klient/innen berĂĽhrt werden. Dieser Tag soll helfen, sich diesem Thema mehr bewusst zu werden, damit sensibel damit umgegangen werden kann.

Samstag, 19. Oktober 2019

Zeit: 10:15 - 17 Uhr

Ort: Bubikon ZH

Leitung: Renata Chianese-Hutter, Traumatherapeutin (Somatic Experience und NARM-Entwicklungstrauma), Aufstellungsarbeit und Komplementärtherapeutin: www.centrovitae.ch

Kosten: CHF 240.-

Anmeldeschluss bis 5. Oktober 2019

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (WB_Ritualberatung_Trauma.pdf)WB_Ritualberatung_Trauma.pdf[ ]316 kB
Webseite erstellt und unterhalten durch
Webagentur dynamic-duo webdesign/-publishing Uetikon am See